Stellvertretend für die Zuschauer werden dazu in den Wettbewerbskinos gebildet Jurys befragt. Auf diese Weise übernehmen mehr als 150 Elsässer die Rolle von Jurymitgliedern , schauen die Filme an und nehmen an den Hauptveranstaltungen des festivals teil.

Augenblick bemüht sich ständig, neue Publikumsschichten zu erschließen. Zu diesen gehört die neue Zuschauergeneration.
Der Preis des jungen Publikums lässt die 15- bis 20-jährigen zu Wort kommen mit dem Angebot, als Jurymitglieder für den Wettbewerbsfilm ihrer Wahl zu stimmen.