Pius Knüsel

Mitglied Verwaltungsrates mit Filmfestival Locarno

Geboren 1957 in Cham, Schweiz. Nach einem Studium der Germanistik, der Philosophie und der Literaturkritik an der Universität Zürich, war Pius Knüsel zunächst als freier Journalist tätig. Anschließend übernahm er verschiedene anspruchsvolle Posten: als Kulturredaktor beim Schweizer Fernsehen, Programmleiter des Jazz Clubs MOODS und Leiter des Kultursponsorings der Credit Suisse. Er ist Mitgründer des Forums Kultur und Ökonomie, seit 2012 Direktor der Volkshochschule Zürich und ebenso als Lehrer in Kulturmanagement und Kulturpolitik an der Universität tätig. In der Filmbranche wirkt Pius Knüsel beim Filmfestival Locarno als Mitglied des Verwaltungsrates mit.