Vanessa Ciszewski

Produzentin beim Katuh Studio, Schatzmeisterin der Deutsch-französischen Filmakademie

Als Absolventin der Pariser Filmschule La Fémis gründete Vanessa Ciszewski 2014 in Berlin ihre Produktionsfirma Katuh Studio, mit dem Wunsch, ein originelles, reichhaltiges Kino für ein internationales Publikum zu fördern. Seitdem hat sie mehrere preisgekrönte Filme produziert, z.B. im Jahr 2017 Félicité, der auf der Berlinale den „Grand Jury”-Preis gewann. Unter ihren aktuellen Produktionsprojekten engagiert sie sich in der Europäischen Filmakademie und im Produzentenverband. Seit 2016 ist sie Schatzmeisterin der Deutsch-französischen Filmakademie. Sie interessiert sich insbesondere für Kinder- und Jugendkino.