Synopsis

Wer kennt nicht Brechts Die Moritat von Mackie Messer mit der Musik von Kurt Weill: Und der Haifisch, der hat Zähne…. Nachdem im August 1928 Brechts Dreigroschenoper mit großem Erfolg uraufgeführt worden ist, entsteht die Idee daraus eine Filmadaption zu machen. Zu Beginn scheint es leicht das Vorhaben in die Tat umzusetzen, doch dann entwickelt sich alles anders... Der Film schildert Brechts Bemühungen, um dieses Projekt zu Stande zu bringen.


Joachim Lang

FILMOGRAFIE

George (2013)
Brecht – Die Kunst, zu leben (2005)

Weitere Infos

  • Land DE, BE
  • Jahr 2018
  • Dauer 130'
  • Genre Drama
  • Version VOstFR
  • Drehbuch

    Joachim Lang

  • Produktion

    Zeitsprung Pictures

  • Besetzung

    Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung, Joachim Krol

  • Weitere Informationen

    nur auf Einladung

Trailer

Vorstellungen