Synopsis

Der Filmstar Daniel scheint das perfekte Leben zu führen: Er lebt in einer schicken Wohnung in Berlin, hat eine schöne Ehefrau und eine Nanny, die sich um die Kinder kümmert. Als er gerade auf dem Weg nach London zu einem Casting ist, legt der deutsch-spanische Schauspieler noch einen schnellen Abstecher in seiner Stammkneipe ein : Dort ist es ruhig, es warten keine Fans auf ihn und er kann in Ruhe seine Dialoge durchgehen. Allerdings hat er nicht mit Bruno gerechnet. Der fremde Mann kennt nicht nur alle Filme des Schauspielers, sondern weiß auch ziemlich viele Details aus seinem Privatleben. Je länger das Gespräch dauert, desto mehr Angst bekommt Daniel vor dem Mann. Was er nicht weiß: Bruno fühlt sich vom Leben abgehängt und ist auf Rache aus. Und Daniel ist das perfekte Opfer... (Quelle: Filmstarts)


Daniel Brühl

Daniel Brühl wurde 1978 in Barcelona geboren. Er begann sehr früh eine Schauspielkarriere. Von da an war er hauptsächlich in Hauptrollen zu sehen und wurde schnell zu einem der jungen Stars des deutschen Kinos. Zu seinen berühmten Rollen zählt man Good Bye, Lenin ; Die fetten Jahre sind vorbei; The Bourne UltimatumZwei Tage ParisZwei Tage New York ; Inglourious Basterds. Brühl setzt seine Karriere fort und spielt sowohl in deutschen als auch internationalen Produktionen. Jetzt macht er sein Filmdebüt mit dem Film Nebenan.

In Anwesenheit vom Regisseur und Schauspieler Daniel Brühl:

Dienstag, den 23. November 2021 - 20:00
Kino Star St-Exupéry - Straßburg

Weitere Infos

  • Land Deutschland
  • Jahr 2021
  • Dauer 92'
  • Genre Komödie, Drama
  • Version OmUfr
  • Drehbuch

    Daniel Brühl, Daniel Kehlmann

  • Produktion

    Amusement Park Film
    Coproduktion Warner Bros Entertainment (Hamburg), Gretchenfilm (Hamburg), Erfttal Film-und Fernsehproduktion (Siegburg)

  • Besetzung

    Daniel Brühl, Peter Kurth, Rike Eckermann

  • Französischer Verleih

    Eurozoom

  • Preise und Festivals

    Berlinale 2021: Nominierung im Wettbewerb (Nebenan)

Trailer

Vorstellungen