Franziska M. Hoenisch ist ganze drei Tage im Elsass auf Tournee, um ihren Film Club Europa zu präsentieren!
Für diejenigen, die sich den Film noch nicht ansehen konnten, ist die Filmvorstellung in Strasbourg die letzte Chance, um ihn während des Festivals zu entdecken und mit der Regisseurin darüber zu sprechen:
– Dienstag, den 21. November um 20 Uhr im Kino Star Saint-Exupéry in Strasbourg

Treffen Sie Franziska M. Hoenisch, um zusammen über diesen Film – der das Thema der Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland auf individueller Ebene behandelt – nachzudenken und Ideen auszutauschen. Ein außergewöhnlicher Film über eine Berliner WG, die sich dafür entscheidet einen Flüchtling aus Kamerun in ihre Wohnung aufzunehmen. Club Europa wirft insbesondere folgende Fragen auf: “Wie weit wollen wir gehen, um zu helfen? Wo liegen die individuellen Grenzen der Hilfsbereitschaft?”

 

Kleine Überraschung: Der Produzent von Club Europa, Tobias Hollmann, wird ebenfalls anwesend sein, um bei der Diskussion teilzunehmen!