Das Deutsch-Französische Jugendwerk (OFAJ/DFJW) und der Verein RECIT bieten im Rahmen des Festivals AUGENBLICK einen Filmkritik-Wettbewerb an. Wir laden alle interessierten Zuschauer zwischen 15 und 20 Jahre alt ein, eine Filmkritik auf Französisch oder Deutsch zu verfassen über einen Film ihrer Wahl aus dem Programm des Festivals AUGENBLICK.

Zu diesem Anlass werden den Autoren der 10 besten Kritiken Geschenke überreicht, unter anderem ein Ausflug nach Berlin für die 3 ersten Gewinner. Alle Beteiligten sind zu der Preisverleihung, die am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 stattfindet, herzlich eingeladen.

Einsendeschluss ist am Freitag, den 6. Dezember 2019.

Die Preisträger von 2018:

1ère place : Hannah Kreger pour sa critique du film Pour lui

2è place : Victorine Kienlen pour sa critique du film La Révolution silencieuse

3è place : Clément Zelter pour sa critique du film Back for Good

4è place : Alizée Boccara pour sa critique du film Cops

5è place : Mattéo Iglesias pour sa critique du film Quatre de l’infanterie

6è place : Alice Stoll pour sa critique du film La Révolution silencieuse

7è place : Olivier Martin pour sa critique du film Pour lui

8è place : Charlotte Audéoud pour sa critique de La Révolution silencieuse

9è place : Clara Schreck pour leur critique du film La Révolution silencieuse

10è place : Eléonore Walter pour sa critique du film Transit